Der Ball rollt wieder

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Wetter macht noch keine richtige Lust auf Fußball, doch zum offiziellen Auftakt der zweiten Saisonhälfte wird es für die Teams des SVE Heessen am Sonntag wieder ernst.  Immerhin, die Erste und die Vierte müssen sich allerdings noch ein wenig gedulden. Beide haben spielfrei.

Alles andere als ein Erfolg im ersten Pflichtspiel des Jahres 2020 wäre für die SVE-Zweite eine bittere Enttäuschung, schließlich geht es zum abgeschlagenen Schlusslicht TuS Germania Lohauserholz III (13 Uhr/Hahnenbach). Die Gastgeber haben erst einen Sieg und fünf Punkte auf dem Konto. Für die Heessener wird es darum gehen, eine konzentrierte Vorstellung abzuliefern und den Gegner nicht zu unterschätzen. Auch der 13:1-Hinspielsieg muss aus den Köpfen, denn es geht am Sonntag wieder bei Null los. Mit dem anvisierten Dreier könnte der SVE, derzeit Achter, das Verfolgerfeld hinter dem derzeit etwas enteilten Spitzentrio anführen.

Mit einem Kraftakt hat sich die SVE-Dritte nach ihrem miserablen Start in der Schlussphase des vergangenen Jahres auf einen Nicht-Abstiegsplatz vorgekämpft. Die jetzt durchaus komfortablen fünf Punkte Vorsprung sollen nun aber ausgebaut werden, denn eventuell könnte auch der Drittletzte absteigen. Der Sonntag bietet eine gute Gelegenheit, stellt sich doch um 15 Uhr die SG Bockum-Hövel III im Marienstadion vor. Das Hinspiel endete mit einem wilden 4:5 aus Heessener Sicht. Jetzt wollen die SVE-Kicker Revanche und den Anschluss zu den Teams vor ihnen herstellen.  

Auch für die Jugendteams läuft bereits wieder der Ball. Aufgrund der Modusänderung in dieser Saison sogar teilweise schon eine Woche. Die A-Junioren sind nach dem 8:2-Sieg beim TSC Kamen und dem Unentschieden der JSG Langschede/Frömern nun alleiniger Tabellenführer. Nun wollen sie am Sonntag zuhause gegen den BSV Heeren (11 Uhr) den sechsten Sieg einfahren. Die B-Jugend hat zuletzt 4:4 gegen Bockum-Hövel gespielt, am Sonntag ist sie um 11 Uhr beim VfL Kamen, dem Vierten zu Gast. Mit einem Unentschieden starteten auch die C-Jugendlichen des SVE ins Jahr. Sie treten am Samstag um 15 Uhr beim TuS Uentrop an, der einen Punkt weniger auf dem Konto hat.


© 2019 All Rights Reserved. Powered by SVE-HEESSEN