PMR und Autogenes Training ab Februar im Marienstadion

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

3…2…1…Entspannung! Wenn es doch nur so einfach wäre… Damit jeder richtig entspannen kann, bietet der SVE Heessen jetzt im Marienstadion einen Kurs zur Progressiven Muskelentspannung und einen zum Thema AutogenesTraining an.

Abschalten und Entspannen will gelernt sein – das geht nicht auf Knopfdruck. Um gesund und leistungsfähig zu bleiben, ist eine Balance zwischen Aktivsein und Entspannen notwendig. Denn ein Ungleichgewicht führt zu verminderter Leistungsfähigkeit und damit auch oft zu Überforderung und Stress. Nadine Wirtz ist Entspannungspädagogin und möchte gerne zwei Entspannungstechniken näher vorstellen. Das Autogene Training und die Progressive Muskelentspannung sind zwei leicht, in kurzer Zeit erlernbare und sehr effektive Entspannungsmethoden. Beide Methoden sind auch hervorragend für Anfänger geeignet.
Das Autogene Training ist eine passive Entspannungstechnik. Das bedeutet, dass die Entspannung durch Autosuggestion mental im Kopf beginnt und sich dann auf den Körper überträgt. Es ist eine sanfte Form der Selbsthypnose. Stündlich wird ein neuer Schwerpunkt gesetzt. Die progressive Muskelentspannung hingegen ist eine aktive Entspannungstechnik. Die Entspannung wird hier durch aktives Tun hervorgerufen. Dies funktioniert über das An- und Entspannen einzelner Muskelgruppen.

Ab Donnerstag, 6. Februar, bietet Nadine Wirtz im Rahmen der Präventiven Gesundheitsfürsorge diese Kurse in der Turnhalle der Kita Kusselkopp an. Beide Kurse finden jeweils donnerstags und über einen Zeitraum von acht Wochen statt. Der Kurs „Progressive Muskelentspannung“ beginnt um 18 Uhr und umfasst 60 Minuten. Die Kosten belaufen sich auf 100 Euro. Das „Autogene Training“ beginnt um 19:30 Uhr und dauert 90 Minuten. Hier belaufen sich die Kosten auf 130 Euro. Beide Kurse sind durch die zentrale Prüfstelle für Prävention zertifiziert und werden somit von der Krankenkasse bezuschusst!

Ist ihr Interesse geweckt? Sind Fragen offen? Möchten Sie sich anmelden? Dann kontaktieren Sie Nadine Wirtz über Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder per Handy (01573/5639773).


Infos

Unsere Partner

© 2019 All Rights Reserved. Powered by DJK Spielverein Eintracht 22/26 Heessen e.V.