Wir suchen Dich

Werde Trainer beim SVE Heessen

Du teilst die Leidenschaft zum Fußball, bist verlässlich und hast Spaß am Training? Dann bewirbt Dich jetzt als Trainer für unsere Jugendmannschaften.

SVE siegt, wenn auch nicht souverän

Nach der Pleite gegen Eintracht Werne ist die SVE-Erste mit einem 3:1-Erfolg beim TuS Wiescherhöfen II wieder in die Erfolgsspur zurückkehrt.

Beim Kellerkind von der Wielandstraße  machte sich der SVE allerdings wieder mehr Mühe als nötig. Die Heessener gingen nämlich durch Georgios Gkikas Mitte der ersten Hälfte in Führung. Und mit dem 1:0 ging es auch in die Pause. Doch der TuS glich durch Forian Kahlert in der 55. Minute aus. Ein Doppelschlag in der 67. und 68. Minute brachte die Eintracht dann auf die Siegerstraße. Erst traf Spielertrainer Rouven Meschede, dann Geschäftsführer Konstantin Rühl. Das 3:1 brachte der SVE dann souverän nach Hause und schob sich damit wieder bis auf einen Punkt an den spielfreien Spitzenreiter SpVg Bönen heran.