Wir suchen Dich

Werde Trainer beim SVE Heessen

Du teilst die Leidenschaft zum Fußball, bist verlässlich und hast Spaß am Training? Dann bewirbt Dich jetzt als Trainer für unsere Jugendmannschaften.

SVE holt Torwarttrainer mit Champions-League-Erfahrung

Mit zusätzlicher Erfahrung Richtung Bezirksliga. Ex-Champions-League-Torwart unterstützt den SVE im Kampf um den Aufstieg.

Auch wenn der Frust und die Enttäuschung über den verpassten Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga noch immer zu spüren sind, gilt alle Kraft beim SVE Heessen dem neuerlichen Versuch, die Kreisliga A zu verlassen. Neben zahlreichen namhaften Neuzugängen freut sich Spielertrainer Rouven Meschede auch auf die Unterstützung eines guten Freundes für das Unterfangen Aufstieg: Sascha Kirschstein wird den Heessenern zur neuen Saison als Torwart-Trainer helfen.
Der 39-Jährige spielte bis zur Saison 2016/2017 bei Rot-Weiß Ahlen. Davor war er unter anderem als Profi in Fürth, Ingolstadt und beim Hamburger SV. Für den HSV lief er auch in der Champions League auf. „Mit Sascha bekommen wir jemanden ins Team, der perfekt passt. Er ist super ehrgeizig, legt viel Wert auf Disziplin und ist ein absoluter Teamplayer“, freut sich der Sportliche Leiter, Jens Heusener, auf die Zusage des Ex-Profis, der in der Nähe von Hamm lebt und arbeitet, Meschede zu unterstützen.
„Dank des guten Verhältnisses zu Rouven wird Sascha uns ehrenamtlich unterstützen, wofür wir uns schon jetzt ausdrücklich bedanken“, erklärt Heusener. Kirschstein selbst freut sich auf die neue Aufgabe, insbesondere auf die Ausbildung der jungen Keeper beim SVE.

IMG 20190701 WA0015Sascha Kirchstein spielte für Hamburg Champions League
und unterstützt nun Rouven Meschede.