Wir suchen Dich

Werde Trainer beim SVE Heessen

Du teilst die Leidenschaft zum Fußball, bist verlässlich und hast Spaß am Training? Dann bewirbt Dich jetzt als Trainer für unsere Jugendmannschaften.

A-Jugend startet torlos

Die A-Jugend des SVE verdirbt dem VfL Mark durch ein 0:0 den Sprung an die Spitze.

 

Der Tabellenzweite VfL Mark gastierte in Heessen. Beide Mannschaften musste aus Krankheitsgründen, Klassenfahrt oder wegen Verletzung auf einige Akteure verzichten. Die Vorbereitung auf die Rückrunde war beim SVE alles andere als gut. Deshalb war das Team vor Marks laufstarker Mannschaft gewarnt, die zudem im Anlaufverhalten sehr gut ist.
Heessen begann sehr gut und kontrollierte zunächst das Spiel. Beide Mannschaften standen in der Defensive allerdings sehr stabil, somit ergaben sich kaum Möglichkeiten.  Nach ca. 15 Minuten übernahm dann Mark die Initiative. Kurz vor der Halbzeit hatte der VfL zwei Möglichkeiten. Zuerst landete ein Weitschuss von Leon Wenglorz auf der Latte des SVE-Tores. Kurze Zeit später kam Baetzel frei zum Kopfball. Den Ball klärten die Gastgeber im Marienstadion jedoch vor der Linie. Somit ging es torlos in die Halbzeitpause.
SVE-Coach-Chrobok stellte sein System auf 4-3-3 um. "Dadurch haben wir die Überzahl im Zentrum egalisiert", erklärte er. Das Spiel war zwar immer noch ausgeglichen, aber die besseren Möglichkeiten ergaben sich  nun für Heessen. In der 70 Minute passte Marvin Dartmann von links auf Noah Hoffmann. Er hätte den Ball direkt nehmen sollen, dann wäre es gefährlich geworden. So konnte die Marker Abwehr noch klären. "In den letzten 10 Minuten hatten wir noch vier 100-Prozentige gehabt", sagte Chrobok. Max Quos, Marvin Dartmann, Jann Spiekermann und Santino Benning scheiterten nacheinander am Torwart oder der Abwehr der Marker. Die hohen Bälle der Gäste, die in Straffraum kamen, fing der aufmerksame Torwart Lukas Chrobok sicher ab. Am Ende waren sich beide Trainer einig: Verdientes Unentschieden in einem guten und fairen Spiel.

Lukas Chrobok 1
Lukas Chrobok hielt seinen Kasten sauber.