Wir suchen Dich

Werde Trainer beim SVE Heessen

Du teilst die Leidenschaft zum Fußball, bist verlässlich und hast Spaß am Training? Dann bewirbt Dich jetzt als Trainer für unsere Jugendmannschaften.

Auch Jugendturnier ein Erfolg

5 Tage Rehbein-Turnier sind vorbei. Auch für die Jugendabteilung des SVE Heessen, die für ihre reibungslose Organisation viel Lob seiner Gäste erhielt.

Noch nicht ganz so lange wie die Veranstaltung der Erwachsenen gibt es auch die Juniorenwettbewerbe beim Anton-Rehbein-Gedächtnisturnier des SVE Heessen. Zum siebten Mal lud die Jugendabteilung des Vereins an den fünf Tagen Nachwuchsmannschaften ein. Dennoch laufen die Vormittage in der Sachsenhalle längst routiniert ab. So konnte Jugendleiter Ingo Philippi am Ende zufrieden Bilanz ziehen: „Alles hat reibungslos geklappt.“
Von der C-Junioren bis zu den Minis bot der SVE Wettbewerbe mit der Rundumbande an. Bei den Kleinsten gibt es keine Sieger, stattdessen erhalten alle G- und F-Jugendkicker Medaillen. Bei den Älteren waren die Felder stark besetzt. Am besten das C-Junioren-Turnier, in dem Westfalenligist Hammer SpVg einen 5:3-Finalerfolg über den VfB Waltrop feierte. Der Gastgeber wurde Vierter. Bei der D-Jugendlichen gewann der FC Iserlohn mit 3:1 im Neunmeterschießen gegen Waltrop. In der E-Jugend verlor die HSV das Endspiel gegen den FC Brünninghausen mit 0:2, der SVE sicherte sich Rang drei. Wichtiger für den Veranstalter war aber, dass sich die Gäste wohlfühlen. „Wir wurden viel gelobt, unter anderem dafür, dass wir die kleinen Mannschaften so behandeln wie die großen, zum Beispiel mit den Durchsagen der Torschützen“, sagte Philippi.     

DSC04400 Small  DSC04413 Small
 DSC04410 Small DSC04403 Small