Wir suchen Dich

Werde Trainer beim SVE Heessen

Du teilst die Leidenschaft zum Fußball, bist verlässlich und hast Spaß am Training? Dann bewirbt Dich jetzt als Trainer für unsere Jugendmannschaften.

Späte Niederlage im Nachholspiel

Zweimal holte die SVE-Dritte einen Rückstand auf, um sich dann auskontern zu lassen. Eine ärgerliche Niederlage im Nachholspiel.

Am Ende stand für die SVE-Dritte eine 3:5-Niederlage bei Eintracht Werne II. Die Partie war vor eineinhalb Wochen wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

Der Spielverlauf ist kurz und knapp erzählt. Die Anfangsphase verpassten die Heessener und lagen früh mit 0:2 hinten. Daniel Pilawa machte vor der Halbzeit den Anschlusstreffer (30). Fortan war der SVE konzentrierter und nahm den Kampf an. Die Belohnung folgte mit dem 2:2 durch Pascal Parakenings. Durch einen Sonntagsschuss geiert der Gast erneut in Rückstand hinten. Doch erneut glich Daniel Pilawa zum 3:3 aus. Marcel Baginski, der sein Comeback feierte, hätte es in der 86. zugunsten der 3. Mannschaft richten können, doch er vergab die große Chance zur Führung. Stattdessen folge wie so oft in den vergangenen Wochen kurz vor Schluss die Niederlage: In der 89. und 92. tarf Werne zum Sieg, weil die Heessener hinten aufgelöst hatte.

Danie Pilawa Medium
Zwei Tore Daniel Pilawa reichten der SVE-Dritten nicht.