Wir suchen Dich

Werde Trainer beim SVE Heessen

Du teilst die Leidenschaft zum Fußball, bist verlässlich und hast Spaß am Training? Dann bewirbt Dich jetzt als Trainer für unsere Jugendmannschaften.

Die Meister

Glückwunsch an die zweite Mannschaft!!!

 

Im vorletzten Saisonspiel hat die zweite Mannschaft des SVE Heessen die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga C1 endgültig perfekt gemacht. Dazu reichte ein 2:2 gegen den VfL Mark II. Es war die erste Partie im Jahr 2018, die die Heessener nicht gewonnen haben – und ganz nebenbei der Geburtstag von Trainer Matthias Bsufka, der gerade seine B-Lizenz macht. Die SVE-Reserve war im Vorjahr bereits Zweiter geworden, hatte aber dann einen kleinen Neuaufbau vollzogen. "Die Neuen mussten wir erstmal integrieren. Deshalb wollten wir zuerst Spaß haben und gucken, was geht", so Bsufka. Erst bei einem Mannschatsabend im Winter wurde der Titel zum Ziel auserkoren. "Die Jungs wollten einfach mehr und haben sich von dem Tag an alle noch mehr reingehangen", war Bsufka von der Motivation innerhalb der Truppe begeistert. Es folgte ebenjene Siegesserie, die am Ende zum Aufstieg führte. Für den Trainer war der Knackpunkt der Sieg beim BVH IV. "Da haben die Jungs gesehen, wir können es packen." Auch die Zusammenarbeit mit der ersten Mannschaft hat die ganze Saison über gut geklappt. Immer wieder halfen Spieler aus und hangen sich voll rein. 

SVE2 MeisterZum Erfolgsteam gehören (hinten von links): Kai Pawlik, Maik Lisson, Maid Sabanovic, Jan Bednarek, Julius Maaßen, Til Rehfeuter,
Carsten Markhoff, Christian Sand, Norman Schulte und Christian Ahlke (Mitte von links) Niko Kemper, Robin Schmidt,
Jan Philipp Vormann und Matthias Bsufka sowie (vorne von links) Daniel Boruch, Tim Kutschka, Philipp Rüller, Daniel Kromrei,
 Matthias Chrismann, Tim Krawczyk, Maik Dann und Salih Es. Es fehlt Betreuer Otto Gutsche.