Wir suchen Dich

Werde Trainer beim SVE Heessen

Du teilst die Leidenschaft zum Fußball, bist verlässlich und hast Spaß am Training? Dann bewirbt Dich jetzt als Trainer für unsere Jugendmannschaften.

Spitzenspiel, die Zweite

Neben den Frauen muss auch die SVE-Zweite am dritten Advent noch einmal ran. Sie bestreitet das Spitzenspiel beim eigentlichen Tabellenführer.

 Vor zwei Wochen war die Partie beim SKC Maroc Hamm dem schlechten Wetter zum Opfer gefallen. Am Sonntag soll es nun um 14.30 Uhr auf der Asche am Hammonense angepfiffen werden. Zum ursprünglichen Termin lautete die Paarung noch Erster gegen Zweiter, mittlerweile ist allerdings BV 09 Hamm IV an beiden Teams vorbeigezogen, hat aber auch zwei Spiele mehr auf dem Konto. Der Sieger würde nun jedoch die Spitze zurückerobern (der SVE müsste mit vier Toren Unterschied gewinnen). Das Hinspiel entschieden die Heessener mit 3:2 für sich. Ihnen würde das erneut reichen, denn dann wären die drei Punkte im Marienstadion.

Die SVE-Frauen würden sich gerne mit einem Sieg aus der Hinrunde der Kreisliga verabschieden. Die Chancen darauf stehen am Sonntag gar nicht so schlecht, treten sie doch beim erst einmal siegreichen BSV Heeren II an (14.30 Uhr). 36:90 Tore für den BSV sind auch nicht angsteinflößend. Und auch Verstärkung aus der Landesliga-Mannschaft der Heerenerinnen ist unwahrscheinlich, denn auch die muss am Sonntag ran. Mit etwas Glück (und vielen Toren) könnten die Heessenerinnen sogar auf einen einstelligen Tabellenplatz vorrücken.