Wir suchen Dich

Werde Trainer beim SVE Heessen

Du teilst die Leidenschaft zum Fußball, bist verlässlich und hast Spaß am Training? Dann bewirbt Dich jetzt als Trainer für unsere Jugendmannschaften.

Zweiter in Whöfen / HSV im Pokal ärgern

Vor dem Pokalspiel gegen die Hammer SpVg am Dienstag hat sich der SVE Heessen beim Kreisliga-Turnier des TuS Wiescherhöfen Selbstvertrauen geholt. Die Mannschaft der Trainer Patrick Hund und Alexander Vogt wurde Zweiter.

Die Heessener hatten ihre beiden Vorrundenspiele gewonnen und standen im Finale an der Wielandstraße einem alten Bekannten gegenüber. Ex-Coach Marian Christel trainiert seit diesem Sommer den BV 09 Hamm, und so kam es zum ersten Wiedersehen. Das entschieden die Schwarz-Gelben früh für sich, als Martin Slowik (5./Elfmeter) und Marius Christel (16.) schnell zum 2:0 trafen, das auch den Endstand bedeutete. Vor dem Turnier hatte der SVE ein Testspiel gegen den FC Pelkum mit sage und schreibe 17:0 gewonnen.

Unter völlig anderen Vorzeichen steht derweil das Kreispokalspiel am Dienstag um 19 Uhr im Marienstadion. Gegner in der zweiten Runde ist mit der Hammer SpVg der höchstklassigste Klub im Wettbewerb. Gegen den Oberligisten haben die Heessener nichts zu verlieren. "Die HSV ist natürlich Favorit, aber ich traue uns zu, sie etwas zu ärgern", ist Hund durchaus selbstbewusst. Allerdings fehlen zehn Urlauber.